cripper-header-tour

BAND

cripper

Cripper überzeugen durch ihren packenden Mix aus old-school Thrash Metal und Moderne. Mit technischer Raffinesse und viel Groove aufgetischt, knallen die Fünf auf die Zwölf und sind dabei abwechslungsreich und eigenständig.

Seit der Gründung im Jahr 2005 haben sich die Hannoveraner sehr schnell einen Namen als spielfreudige und mitreißende Liveband gemacht, die durch ihre schweißtreibenden Shows und arschtretenden Songs anzustecken wissen.

Auf gemeinsamen Tourneen mit Overkill oder Onslaught verbreiten Cripper den Virus quer durch Europa.
Welches große Festival erst einmal infiziert ist, vepflichtet die Truppe gern mehrmals – und so spielen Cripper als Wiederholungstäter auf u.a. dem Summer Breeze, Wacken Rocks, Metalfest und dem Rockharz Open Air.
Es geht noch dicker: Das zweimalige Entern der berüchtigten 70.000 Tons Of Metal-Kreuzfahrt aus Miami, der Auftritt auf dem Brutal Assault Festival in Tschechien, dazu Shows auf dem Bang Your Head, in Belgien, Holland, Polen, Österreich, der Schweiz und die fünfmalige (!) Einladung zu den slowenischen Metaldays verschaffen der Band internationale Anerkennung und eine stetig wachsende Anhängerschaft.

Bisher haben Cripper vier Studioalben veröffentlicht und damit ihren unverkennbaren Stil geformt. Besonders auf ihrem aktuellen Werk „Hyëna“ zeigen Cripper Reife und überschäumende Spielfreude.

Das kreative Schaffen des motivierten Selfmade-Gespanns wird dabei gleich auf mehreren Ebenen serviert: Neben der stets in Bandhand liegenden CD-Artworks und des eigens gestalteten Merchandise werden vier aufwendige, selbstproduzierte Videoclips veröffentlicht.

Der im November veröffentlichte 4. Longplayer "Hyëna" wurde über Metal Blade veröffentlicht. Das internationale Label wurde auf den Metaldays 2013 auf die Band aufmerksam. So geht es mit einer gehörigen Portion Extraschub für CRIPPER weiter.